Über uns

Wer sind wir?

 

Wir sind Kea-Sophie & Judith.

Wir waren beide über 10 Jahre als Juristinnen in der freien Wirtschaft tätig, bevor wir unsere guten Jobs für unsere Herzensmission gekündigt haben.

Wir sind Spezialistinnen im Bereich Vertragsrecht, Marken- und Urheberrecht sowie Datenschutz.
Wir sind beide seit über 4 Jahren im Network-Marketing als dōTERRA Beraterinnen tätig.

Empathie ist eine unserer Top Stärken.

 

 Judith ist Rechtsanwältin und verfügt über eine 10-jährige Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht und Gewerblichen Rechtsschutz d.h. Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht.
Sie ist heute selbstständige Anwältin für Frauen & ihr Herzensbusiness.
 

 

Kea-Sophie blickt auf eine 10-jährige Karriere im Urheber- und Markenrecht und als Datenschutzbeauftragte zurück.

 

Sie ist heute Moderatorin und Yogalehrerin.

Wie alles begann?

Als wir uns 2018 kennen lernten, fanden wir uns sofort sympathisch.
Wir trafen uns gelegentlich auf einen Kaffee/Tee.
Bei einem dieser Dates ist im Sommer 2020 die Idee für Legal Bliss entstanden. Es war eine spontane, intuitive Idee.

Daraus ist ein toller hochwertiger Online Kurs entstanden.

Der Name "Legal Bliss" kommt übrigens daher, dass wir beide die Citrus Bliss Mischung von doTERRA so lieben und da lag Legal Bliss dann irgendwie nahe rechtliche Klarheit darf "blissful" sein - das ist unser Motto.

Warum macht der Legal Bliss Kurs Sinn?

Die meisten beginnen mit ihrem Business als "Hobby".
Viele sind eigentlich als Angestellte tätig und betreiben ihr Business nebenher oder haben schon eine andere Selbstständigkeit als ihren Hauptfokus.

Das ist super - allerdings machen die rechtlichen Vorgaben in Bezug auf Datenschutz, auf die Kennzeichnung als Werbung oder betreffend die Impressumspflichten sowie die Anforderungen in Bezug auf Steuer & Buchhaltung keinen Halt davor, ob du dein Business nur nebenher machst.

Et Voilá: hier kommt unser Online Kurs Legal Bliss ins Spiel.

Mit viel Herzblut und Humor vermitteln wir Dir ganz einfach alle für den Start relevanten rechtlichen Vorgaben.

Du erhältst Antworten zu Fragen wie:

- Welche Genehmigungen brauche ich von meinem Arbeitgeber oder Vermieter?

- Wie melde ich ein Gewerbe richtig an?

- Was muss ich im Umgang mit Kundendaten beachten?

- Wann ist mein Marketing als Werbung zu kennzeichnen?

uvm.